Buch "Die Wieselburger Volksfeste 1928 - 1974" erhältlich

Die Titelseite des Buches "Die Wieselburger Volksfeste 1928 - 1974" von Franz Neubacher

Das neu erschienene Buch von Franz Neubacher über die Wieselburger Volksfeste ist ab sofort im Bürgerservice der Stadtgemeinde Wieselburg und bei Buch-Papier Fragner erhältlich.

Preis: € 22,--

Hinweis: begrenzte Stückzahl

"Als Wieselburger Urgestein, das den Großteil seines werktägigen Lebens in der Bundeshauptstadt verbracht hat, verlor ich nie die Verbindung zu meiner Heimat. ... Dadurch dass meine Eltern ein Lebensmittelgeschäft mit Textilbereich und eine Bäckerei besaßen, war ich seit meiner Kindheit mit dem Wirtschaftsleben des Ortes unmittelbar verbunden. De facto gab es in unserer Familie nur zwei Jahreszeiten, d.h. das Weihnachtsgeschäft und danach die Inventur, und dann das Volksfest. ..." In seinen einleitenden Worten beschreibt der Autor seinen persönlichen Bezug zum traditionellen Wieselburger Volksfest. 


Auf insgesamt 178 Seiten hat Franz Neubacher die Geschichte dieser für die Stadtgemeinde einzigartigen Veranstaltung detailliert niedergeschrieben, mit interessanten "side stories" versehen und im Zuge seiner jahrelangen Arbeit zahlreiche Archive durchwühlt und auch seltene Fotos aufgetrieben. Ein äußerst gelungenes Werk, das großes Interesse bei Wieselburgerinnen und Wieselburgern wecken wird.