Impfzentrum in der Wieselburger-Halle!

Seit 10. November ist das Impfzentrum des Landes NÖ am Messegelände in Wieselburg (Wieselburger-Halle - Halle 10) in Betrieb. Von 14.00 bis 20.00 Uhr ist hier das Impfen mit und ohne Anmeldung möglich!

Wann hat das Landesimpfzentrum in der Wieselburger Halle (Halle 10) geöffnet?

  • Montag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr
  • Samstag, Sonntag und Feiertag von 9 bis 14 Uhr

 

Welcher Impfstoff kommt zum Einsatz?

Es werden für die 1., 2. und 3. Dosis die mRNA-Impfstoffe (Pfizer/Biontech oder Moderna) verwendet, bei der 3. Dosis unabhängig davon, welche Produkte im Rahmen der primären Impfserie verabreicht wurden.

Kinder und Jugendliche bekommen ausschließlich den Impfstoff von Pfizer/Biontech.

In Summe ist bis Jahresende ausreichend Impfstoff für alle Impfwilligen vorhanden. Um aber jeder Person einen passenden Impfstoff anbieten zu können, ist eine freie Auswahl des Impfstoffes leider nicht immer möglich. 

Grundsätzlich gilt: Alle Personen über 30 Jahre erhalten für eine neue Impfserie und die 3. Dosis nach Möglichkeit den Impfstoff von Moderna, alle Personen unter 30 Jahre, Schwangere und stillende Mütter erhalten den Impfstoff von Pfizer/Biontech. 

Sie bekommen in jedem Fall einen Impfstoff, der für ihre individuelle Situation vom Nationalen Impfgremium vorgesehen und empfohlen ist.

 

Was muss man zum Impfen ins Impfzentrum mitbringen?

 

Wo kann man sich für eine Impfung in den Impfzentren anmelden?

Hier ist die Anmeldung für ein Landesimpfzentrum möglich!

 

Kann man auch ohne Anmeldung in ein Landesimpfzentrum kommen?
Ja, das Impfen ohne Anmeldung ist zu den Betriebszeiten möglich. Rechnen Sie aber bitte eventuell mit kurzen Wartezeiten.

 

Detailinformationen unter: https://notrufnoe.com/impfzentren/